KAYA vs. AMY – Welche Shisha soll ich kaufen?

KAYA vs. AMY – Welche Shisha soll ich kaufen?
5 (100%) 2 votes

KAYA oder AMY? Welche Shisha soll ich denn kaufen?! Wir klären in diesem Beitrag was hinter den Namen der Shishas steckt und welche Shisha besser zu dir passt.

KAYA oder AMY: Welche Shisha passt zu dir?

KAYA und AMY sind beides sehr bekannte deutsche Shisha Hersteller. Die Shishas überzeugen aufgrund:

  • ihrer guten Qualität und Verarbeitung
  • ihren unterschiedlichen Design Variationen
  • ihrer Kompaktheit

Die sich im Sortiment befindenden Shishas sind im mittleren Preissegment angesiedelt und kosten im Schnitt zwischen 50€ und 150€. Ein Grund mehr sich gut über den Kauf der richtigen Shisha zu informieren!

Welche Vorteile hat eine KAYA Shisha?

Die KAYA-Shishas zeichnen sich besonders durch ihr vielfältiges Design und die unterschiedlichen Materialien aus. Egal ob Glas- oder Edelstahl-Shisha, die nicht rostenden Shishas erfreuen den stylebewussten Raucher. Die unterschiedlichen Materialien der Shishas weisen unterschiedliche Eigenschaften auf. Die Aluminium-Shisha erzeugt beispielweise kühleren Rauch, was insbesondere an heißen Sommertagen ein Genuss ist. Das moderne Design passt perfekt in das Wohnzimmer modebewusster Studenten oder stylischer Blubberfans. Die traditionellen Shishas hingegen passen optimal in den Haushalt jeder orientalischen Familie.

Special Fact: Die KAYA-Shishas kannst du auch individuell gravieren lassen.

In welchen Punkten ist eine AMY Shisha besser?

Die AMY-Hersteller weisen ein breites Warensegment auf. Insbesondere die individuellen Bowls sind der Hingucker schlechthin! Dabei wird die Auswahl der Shisha-Bowls stehts erweitert. Die Materialien beschränken sich auf Edelstahl und Glas.

Special Fact: In Süddeutschland gibt es mehrere AMY-Shops, wo du dir die Shishas vorort ansehen kannst.

 

AMY und KAYA: Kopf-an-Kopf-Vergleich von zwei Modellen

Um euch einen genauen Überblick zu verschaffen haben unsere Experten die Vor- und Nachteile zweier Shishas aufgelistet:

KAYA SHISHA Nargile „Frosted Black SPN 480B” 

Die KAYA-Shisha weist eine Höhe von ca. 50 cm auf und ist mit ihrem modernen schwarzen Design ein Klassiker unter den Shishas. Sie enthält einen 150cm langen leicht zu reinigenden Silikonschlauch und einen Terrakotta-Tabakkopf, wodurch der Tabak seine besten Eigenschaften entfaltet. In dem Modell handelt es sich um eine Edelstahl-Shisha, was der Shisha kompakte und widerstandsfähige Eigenschaften verleiht.

Jeglich die Glas-Bowl macht diese Shisha zerbrechlich. Außerdem  weist der Lieferumfang keine Kohlezange auf, was ein essentieller Bestandteil einer Shisha sein sollte.

AMY Deluxe “I need you”

Die AMY-Shisha ist ebenfalls ca. 50 cm hoch und in einem schlichten schwarzen Design gehalten. Im Lieferumfang ist ein 150 cm Silikonschlauch und ein Kaminkopf enthalten. Es handelt sich ebenso um eine robuste Edelstahl-Shisha, was insbesondere für Anfänger gut geeignet ist. Die Glas-Bowl weist mit ihrer Pyramidenform und breiten Grundfläche optimale Eigenschaften zur Nutzung im Freien auf. Egal ob auf Festivals oder am Badesee, die Shisha bleibt sicher stehen. Ein weitere Vorteil der AMY-Shisha ist der exklusive Bajonett-Verschluss. Die Mischung aus Klick- und Drehverschluss ist haptisch optimal umgesetzt, um Einfachheit mit perfekter Luftabdichtung zu kombinieren.

 

Fazit: Was für ein Shisha-Typ bist du? KAYA oder AMY

Beide Shishas weisen grundlegende Eigenschaften auf, die eine gute Shisha ausmachen. Für einen Preis von ca. 50€ sind sie relativ günstig und umfassen nahezu alle Bestandteile, die bei einer Shisha dabei sein müssen. Hierbei hat natürlich die AMY-Shisha aufgrund einer vorhandenen Kohlezange einen Vorteil.

Im direkten Vergleich würden unsere Experten die AMY-Shisha bevorzugen, da diese besonders als erste Shisha geeignet ist.

Wenn du wissen möchtest, welches Shisha Zubehör sinnvoll ist, dann informiere dich auf Was brauche ich für meine Shisha?.

Hinterlassen Sie einen Kommentar