Shisha Fruchtkopf (Ananas): So geht der Sommer richtig steil.

Shisha Fruchtkopf (Ananas): So geht der Sommer richtig steil.
5 (100%) 5 votes

Es wird immer wärmer und passend zu der kommenden Jahreszeit, zeige ich dir in dieser Anleitung, wie du aus deiner Shisha ein exotisches Kunstwerk zauberst.

Fruchtköpfe – Der Sommer kann kommen!

Zubehör:

 

  • Messer
  • Entkerner
  • Eisportionierer
  • Seflex Sieb von Dschinni (für den Tabak)
  • Kaminkopf (Durchmesser sollte größer als der vom Sieb sein)

 

 

Im Prinzip, kannst du die meisten Schritte auch ohne einige der Gegenstände anwenden, aber sie sind auf jeden Fall eine große Hilfe.


1. Schritt: Frucht zuschneiden

Fruchtkopf für die Shisha (Ananas)Als erstes musst du die Frucht in zwei Teile schneiden. Bei einer Ananas musst du auch die Blätter entfernen.

2. Schritt: Tabakloch

Fruchtkopf für die Shisha (Ananas)Mit dem Eisportionierer ein Loch in die Mitte der Frucht machen. Das Loch muss den selben Durchmesser haben wie der Seflex Sieb, damit dieser gut in das Loch passt. Solltest du keinen Eisportionierer haben, verwende hierzu ein Messer.

3. Schritt: Durchzug

Fruchtkopf für die Shisha - nächster Schritt mit der AnanasJetzt stichst du mit dem Entkerner mittig durch die Rückseite, bis du auf der anderen Seite wieder herauskommst. Dadurch entsteht eine Röhre, die du brauchst, damit der Tabakrauch durch die Frucht in deine Shisha gelangen kann. Die Öffnung wird den Durchmesser haben wie die meisten Kopfdichtungen.

4. Schritt: Tabaksieb vorbereiten

Shisha Fruchtkopf (Ananas)Füll den Tabak in den Seflex. Der Tabak sollte locker im Sieb liegen und nicht zu fest gepresst sein. Achte darauf, dass du in etwa 0.5 cm Abstand zum Siebrand lässt.

5. Schritt: Tabaksieb einsetzen

Fruchtkopf mit AnanasNun legst du den Tabaksieb in das dafür zugeschnittene Loch.
Wenn das Loch die richtige Größe hat wird der Sieb vom Fruchtfleisch festgehalten.

6. Schritt: Kaminaufsatz

Fruchtkopf für die Shisha (Ananas)Im letzten Schritt musst du nur den Kaminaufsatz mittig über dem Sieb Platzieren. Bei einer weichen Frucht kannst du ihn einfach in das Fruchtfleisch drücken. Bei härteren Früchten solltest du die Kontur des Kamins zuerst mit einem Messer in die Frucht ritzen. Der Kamin muss ca. zu 3/4 in der Frucht stecken.

Anschließend musst du die Frucht auf deine Shisha stecken und die Kohle auf den Kamin legen. Genieß den fruchtigen Rauch und viel Spaß mit deinen Fruchtköpfen.

Vielen Dank an Eduard von shishahilfe.de für diesen coolen Gastartikel!

2 Comments

  1. Veröffentlich von Jannis am 8. Mai 2018 um 19:48

    Danke für den Hilfreichen Beitrag! Habe bis jetzt noch keinen richtigen Fruchtkopf selbstgemacht, werde mich aber diesen Sommer an eine Wassermelone oder eine Ananas wagen. Sind Wassermelonen genauso geeignet?

    • Veröffentlich von Shisha Experte ☑️ am 15. Mai 2018 um 8:43

      Hi Jannis,
      freut uns, dass der Beitrag dir hilft! Klar kannst du auch eine Wassermelone verwenden. Wichtig ist jedoch, dass du nicht eine zu große Sorte
      im Supermarkt kaufst. Häufig reicht auch schon ein kleineres Stück (bspw. das untere 1/4) der Melone, um den Kopf zu bauen. Das Prinzip bleibt gleich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar