Shisha rauchen ohne Kohle? Lösung: Moderne E-Köpfe

14. September 2016

Shisha Experte ☑️

Heute geht es darum, seine Shisha auch ohne Kohle rauchen zu können. Shisha rauchen ohne Kohle, sondern mit E-Köpfen, hat viele Vorteile.

Sind die E-Köpfe eine gute Alternative zu der Kohle? Ist es Besser, oder Schlechter?

Die E-Köpfe sind eine neue Stufe in der Entwicklung der elektrischen Shisha Kohle. Der Kopf besteht aus drei Teilen:

  • Netzteil
  • Adapterkabel
  • E-Kopf.

Der E-Kopf wird durch ein Kabel an die Steckdose angeschlossen. Der Tabak wird in den E-Kopf hineingelegt, wie in einen normalen Tabakkopf und durch den Aufsatz erhitzt.

Shisha rauchen ohne Kohle, sondern mit einem AdapterDie besonderen Merkmale des E-Kopfes sind, dass die Temperatur, mit der der Tabak erhitzt wird, komplett reguliert werden kann.
Diese Art von Rauchen ist gesünder. Dabei benötigt man keine Kohle und man kann unerwünschte Verbrennungen und Brandlöcher vermeiden. Da der E-Kopf keine zusätzlichen Stoffe (im Vergleich zu einer normalen (Selbstzünder-)Kohle beinhaltet, bilden sich keine schädlichen Gase. Der E-Shisha-Kopf ist damit frei von Chemie. 

Geschmacksfaktor – Verfälscht der E-Kopf den Shisha-Geschmack?

Der Geschmack ist bei der E-Kopf viel intensiver und langlebiger, da die Hitze regulierbar ist. Der Rauch ist dicht und angenehm. Heutige E-Köpfe haben eine großzügige Batterie für die zu erzeugende Hitze, sodass man in der Regel sehr lang rauchen kann.
Die Verwendung von E-Köpfen in einem geschlossenen Raum ist sicher und sauber. Es entsteht keine Asche und kein Funkenflug. Der Kopf wird fest an der Wasserpfeife befestigt, wie jeden anderen Kopf oben am Ende der Rauchsäule.
Ein weiterer Vorteil des E-Shisha-Kopfes besteht darin, dass er mit vielen verschiedenen Arten von Tabak befüllt werden kann. Das bedeutet für euch, dass ihr euren bisher verwendeten Tabak auch weiterhin verwenden könnt! Dampfsteine und Dampfpasten funktionieren auch.

Eine schnelle und einfache Installation ermöglicht eine sofortige Verwendung. Ein Austausch des Tabaks oder der Dampfsteine (z.B.) ist viel angenehmer als bei normalen Köpfen. Man kann den Inhalt einfach auswechseln, ohne den Kopf abkühlen lassen zu müssen.
Er funktioniert, wenn er an Strom angeschlossen ist und auch ohne, da er durch den USB einfach aufladbar ist. Einfach das Kabel aus der Steckdose rausziehen und lagern.

Der E-Shisha-Kopf macht das Rauchen von Shishen einfacher und unkomplizierter und es passt auf alle Shishen!

Wie viel kostet mich der Luxus – Shisha rauchen ohne Kohle und allen verknüpften Problemen

Preislich liegen die E-Köpfe zwar ziemlich über dem Standard-Preis der normalen Köpfe (80-110€), aber man kauft den Aufsatz lediglich einmal und für eine deutlich längere Zeit. Man spart Geld, da man nun keine Kohle mehr nachkaufen muss.

Als Fazit lässt sich formulieren, dass eine vernünftige Alternative zur klassischen Shisha Kohle darstellt. Es ist sauberer, da man keine Asche mehr entfernen muss (wie beim Shisha rauchen mit Kohle), und es ist um einiges sicherer und gesünder für den Verbraucher.

Shisha rauchen ohne Kohle erscheint den meisten Rauchern suspekt, aber nichtsdestotrotz sollte man dem System eine Chance geben.

Shisha rauchen ohne Kohle? Lösung: Moderne E-Köpfe
4.4 (11 votes)

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Max am 19. November 2016 um 18:54

    Ist das Rauche mit einem e-Kopf weniger schädlich als mit Kohle? Eigentlich dürfte ja weniger Kohlenmonoxid eingeatmet werden.



  2. Veröffentlich von Sven am 25. November 2016 um 14:25

    So ein Produkt ist ja der absolute Wahnsinn.
    Man erspart sich das äußerst nervige Kohle anmachen und alles bleibt schön sauber und ordentlich. Das einzige was sehr schade ist, dass der Preis extrem hoch ist. Deswegen denke ich nicht, dass sich solche Köpfe in der Zukunft durchsetzten werden.

    Liebe Grüße